Purgatorium

Jirka Pfahl

Katalog mit 45 schwarz-weißen und 49 farbigen Abbildungen im Offsetdruck, gestaltet von Paul Bowler
mit Textbeiträgen von Matthias Kampmann, Jirka Pfahl, Julia Schäfer, Daniela Stöppel, Bernhard Stumpfhaus, Janis Taurens, Karlis Verpe (dt.)
Broschur, 48 Seiten, 21x29,7 cm, Auflage 300
Erschienen 12/2013
ISBN 978-3-941601-83-3
Vorschau (PDF)

Erscheint anlässlich der Einzelausstellung "apiece" im Laden für Nichts, Leipzig vom 23.11. bis 22.12.2013.
In seinen spielerisch-experimentellen Arbeiten unterwirft Jirka Pfahl kontinuierlich Aspekte wie Medialität, Kommunikation und Diskurs einer kritischen Analyse. Der konzeptualistischen Tradition folgend verwandelt er gefundene Dinge in installative Objekte, Sprachspiele und Vexierbilder, die aufgrund der Fülle der durch sie ausgelösten Assoziationen nicht nur "Kunst als Kunst" thematisieren, sondern immer auch eine Brücke zu gesellschaftlichen Themen schlagen.

12.00 €  
Inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten